128 Veranstaltungen in 7 Tagen

Vom 5.–12. April wird Düsseldorf wieder zum Magneten für alle Startups und Startup-Interessierte. Die 4. Startup-Woche Düsseldorf bietet in 128 Veranstaltungen geballtes Wissen zu Themen wie Geschäftsmodell, Strategie, Marketing, Finanzen, Recht, Investorengewinnung, Förderung, Technologie und Internationalisierung.

Die Startup-Woche ist eine Veranstaltung der Startup-Unit der Wirtschaftsförderung Düsseldorf. Auch in diesem Jahr haben die Organisatoren ein sehr umfassendes Angebot zusammengestellt. Über 100 Ausrichter bieten Seminare, Workshops, Pitch- und Networking-Events an. Startups, Unternehmensvertreter und Gründungsinteressierte können sich gezielt zu Themen informieren, Kontakte zu potenziellen Investoren knüpfen und ihr Netzwerk aktiv ausbauen.

Ausländische Startups interessieren sich immer mehr für Düsseldorf als B2B-Standort für den Einstieg in den deutschen Markt. Um ihnen den Besuch der Startup-Woche zur erleichtern, wurden die englischsprachigen Events auf Mittwoch, 10.4. und Donnerstag, 11.4. gebündelt.

Das Programm ist online abrufbar unter www.startupwoche-dus.de

https://www.duesseldorf.de/wirtschaftsfoerderung/aktuelles/aktuelles-detailseite/newsdetail/die-startup-woche-2019.html